Gotteshäuser
 

Unsere Kirchen stellen einen unglaublichen Schatz dar, der meist aus längst vergangenen Zeiten auf uns gekommen ist.

Sie sind steinerne Zeugen eines Volksglaubens, der uns heute im wahrsten Sinne des Wortes "unglaublich" ist.

Vielen Generationen von Menschen, war der Glaube an Gott nicht eine abstrakte, ferne Sache, sondern ein im täglichen Leben präsentes Anliegen. Dem Glauben wuchsen Hände, um Gott Häuser zu bauen. Häuser, denen man die überragende Bedeutung des darin Verehrten ansieht und deren Türme wie Fingerzeige den Blick zum Himmel lenken.

Ich habe begonnen, die Kirchen der evangelischen Kirchenbezirke Lörrach und Schopfheim zu fotografieren, um ihren heutigen Zustand zu dokumentieren. Während dessen, habe ich immer wieder auch andere Kirchen fotografiert.

Nachdem durch die Neugestaltung der Homepage des Evangelischen Kirchenbezirks Markgräflerland, die Fotos der Kirchen dort nicht mehr abrufbar sind, entschloss ich mich, diese und möglichst viele weitere - auch katholische - im neuen Portal gotteshaueser.net virtuell zugänglich zu machen.

Ich bin mir bewusst, dass dies in einer Zeit geschieht, in der die Zahl der Kirchengebäude rückläufig ist.

Einer Zeit, in der Kirchen entwidmet, entweiht, umgewidmet, außer Dienst gestellt, ja auch abgerissen, oder andernorts dem Zerfall preisgegeben werden, weil vielen Menschen der Glauben abhanden gekommen ist.

Mir ist klar, dass ich diese Arbeit niemals allein werde bewerkstelligen können. Meine Hoffnung ist, dass sich andere Menschen finden, die ebenfalls einen Sinn darin sehen, das Vorhandene zu sichten und es damit für die Allgemeinheit wieder bewusst werden zu lassen. Im besten Fall soll die Seite gotteshaeuser.net zu einem Portal werden, über das sich fotografische Steckbriefe möglichst vieler Kirchen finden lassen und eine Ahnung davon vermitteln, was die Motive ihrer Erbauer waren.
Viel Freude beim Betrachten

Thomas Quartier
  
 

IMPRESSUM